U23: Zweites Spiel in Folge abgesagt

Eigentlich hätte die Partie am Freitag um 14 Uhr im Rheydter Grenzlandstadion angepfiffen werden sollen. Der Platz ist jedoch nach den Schneefällen in der vergangenen Nacht in einem nicht bespielbaren Zustand. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Für die Mannschaft von Trainer Arie van Lent verschiebt sich der Pflichtspielauftakt in diesem Kalenderjahr damit um eine weitere Woche. Bereits in der vergangenen Woche war die Heimpartie gegen den TuS Erndtebrück ebenfalls wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden.

Für den VfL-Nachwuchs geht es planmäßig am Samstag, 24. Februar (14 Uhr), mit dem Auswärtsspiel beim Wuppertaler SV weiter.